Alexandra Flury-Schölch

Tip 1 für die Lange Nacht der Kirchen am 25. Mai 2018

Orgel der Stadtkirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>reformiert-solothurn.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>15</div><div class='bid' style='display:none;'>2286</div><div class='usr' style='display:none;'>10</div>

Orgel der Stadtkirche

Zweimal ganz besondere Orgelmusik: Am Abend ... und zur Nacht.
Alexandra Flury-Schölch,
EINE KLEINE ABENDMUSIK und EINE KLEINE NACHTMUSIK

20.00 bis 20.45 Uhr in der Reformierten Stadtkirche Solothurn
EINE KLEINE ABENDMUSIK
Programm:

Charles Villiers Stanford (1852-1924): At eventide
Urs Aeberhard (1954*): Der Mond ist aufgegangen
Moritz Brosig (1815-1887): Präludium und Fuge c-Moll
George Nevin (1859-1933): A shepherd’s Evening Prayer
Moritz Brosig: Präludium und Fuge Es – Dur
William Felton (1910-1930): Moonlight On The Chapel
Alfred Hollins (1865-1942): Evening
an der Orgel: Urs Aeberhard

23.00-23.45 Uhr in der St.-Ursen-Kathedrale
EINE KLEINE NACHTMUSIK

Programm:
Sigfried Karg-Elert (1877-1933): Harmonies du soir op. 72/1
Jehan Alain (1911-1940): Le jardin suspendu
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Romanze aus „eine kleine Nachtmusik“ KV 525
Jehan Alain: Postlude pour l’office de complies
Sigfried Karg-Elert: La nuit op. 72/3
an beiden Orgeln: Urs Aeberhard & Benjamin Guélat

» https://www.orgelkonzertesolothurn.com

Es gibt noch mehr vielfältige Angebote zwischen 18.00 und 24.00 in der Reformierten Stadtkirche, der St.-Ursen-Kathedrale, der Jesuitenkirche und der Franziskanerkirche.
Mehr unter » https://www.reformiert-solothurn.ch/kirchennacht
Gesamtprogramm zum Herunterladen:
Bereitgestellt: 21.05.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch