Alexandra Flury-Schölch

Tip 2 für die Lange Nacht der Kirchen am 25. Mai 2018

Quartetto Volpino<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>reformiert-solothurn.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>288</div><div class='bid' style='display:none;'>2385</div><div class='usr' style='display:none;'>10</div>

Quartetto Volpino

Eng(e)lische Nachtgedanken - Musik & Poesie - Very British und verjazzt.
Alexandra Flury-Schölch,
21.00 bis 21.45 Uhr in der Reformierten Stadtkirche

Mit dem Quartetto Volpino:
Felix Mühletaler, Trompete
Hugo Fuchs, Trompete
Johann Eichenberger, Horn
Urs Gysin, Posaune

Musikalisches Programm:
John Dowland: 3 Liebeslieder
Georg Friedrich Händel: Aus der Wassermusik: Hornpipe, Menuett, Bourée 1, Marsch
Edward Elgar: Land of Hope and Glory
Irish Melody: Londonderry Air
Anonymus, arr. J. F. Michel: Greensleeves
Beatles: Lady Madonna, Yellow Submarines
Arthur Sullivan: The long day closes
... und auch die Poesie stammt aus dem englischsprachigen Raum.

Um 21.00 Uhr schon an einem anderen Ort? Um 18.00 spielt das Quartett als Trio vom Turm der Reformierten Stadtkirche.

Es gibt noch mehr vielfältige Angebote zwischen 18.00 und 24.00 in der Reformierten Stadtkirche, der St.-Ursen-Kathedrale, der Jesuitenkirche und der Franziskanerkirche.
Mehr unter » https://www.reformiert-solothurn.ch/kirchennacht
Gesamtprogramm zum Herunterladen:
Bereitgestellt: 21.05.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch