Alexandra Flury-Schölch

Franziskus von Assisi und der Islam

BardiTafel-FranziskusSultan<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>reformiert-solothurn.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>230</div><div class='bid' style='display:none;'>2799</div><div class='usr' style='display:none;'>10</div>

Kann Franziskus von Assisi den Dialog mit dem Islam beleben?
Ein Abend mit Bruder Niklaus Kuster, Kapuzinerkloster Olten.
Montag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, Reformierte Stadtkirche Solothurn
Alexandra Flury-Schölch,
Innere Tiefe und grenzenlose Weite
Der Dialog mit den Vertretern des Islams findet eher noch wenig statt. Franz von Assisi suchte in seiner Zeit den Dialog mit dem muslimischen Sultan.
Kann Franz von Assisi als Brückenbauer zum Vorbild werden, um den interreligiösen Dialog in unserer Zeit neu zu beleben?

Der Abend mit Bruder Niklaus Kuster, Kapuzinerkloster Olten, der spannend werden dürfte ...
Montag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, Reformierte Stadtkirche Solothurn
Organisiert von CHRIST+WELT
Bei Fragen: koen.debruycker@reformiert-so.ch, 032 623 93 72

... und eine weitere, spannende Facette des Querdenkenders aufzeigt. Eine gute Hinführung auf den Franziskustag in der Reformierten Stadtkirche am Sonntag, 28. Oktober mit
> Familiengottesdienst zum Sonnengesang um 10.00 Uhr
> Mittagessen mit Erntedank-Pommes frites und Salat, 11.30-13.30 Uhr
> Workshop zu einer Spiritualität aus der Verbundenheit mit der Natur, 13.00-16.00 Uhr (Anmeldung alexandra.fluryschoelch@reformiert-so.ch)
> Theaterabend mit theater 58: "Franziskus, Gaukler Gottes", 17.00 Uhr

Bereitgestellt: 08.10.2018     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch