Gabi Wartmann

"Ich habe den Himmel gegessen" - Eine Reise ins Innere

Silja Walter.Titel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>reformiert-solothurn.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>16</div><div class='bid' style='display:none;'>3325</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Am Freitag, 14. Juni 2019, um 19.30 Uhr, findet in der Thomaskirche Biberist-Gerlafingen ein Theaterabend zum 100jährigen Geburtstag von Silja Walter statt. Es spielen und musizieren Christine Lather (Schauspielerin) und Felix Huber (Musik).
Gabi Wartmann,
Silja Walter tritt als junge, erfolgreiche Lyrikerin ins Benediktinerinnen-Kloster im aargauischen Fahr ein. In der Klausur und in der Gemeinschaft der Schwestern lebt sie von nun an ihr Leben und ihre Suche nach Gott. Trotz Krisenzeiten bleibt sie diesem Leben, ihrer Berufung - dieser Reise ins Innere, treu.
Mit über 60 Werken hat Silja Walter eines der reichsten Oeuvres der Schweizer Literaturgeschichte geschaffen. Ihr Schreiben ist eine einzige, grosse Liebesgeschichte. Sie findet neue Worte für die menschliche Sehnsucht nach Gott und für den Frieden und die Freiheit, die im «Ganz-Da-Sein» vor Gott zu finden sind.
Mit Auszügen aus Lyrik- und Prosa-Texten von Silja Walter erzählt die Schauspielerin Christine Lather den Lebens- und Glaubensweg der Klosterfrau. Die Kompositionen von Felix Huber tragen das Theaterstück mit. In Wort, Liedern und Musik bringen Schauspielerin und Musiker den ZuschauerInnen Leben, Denken und Glauben Silja Walters nahe.

Die Bezirkssynode Solothurn lädt herzlich zu diesem musikalischen Theaterabend ein!

«Ich habe den Himmel gegessen» - Eine Reise ins Innere
14. Juni 2019, 19.30 Uhr, Thomaskirche Biberist-Gerlafingen
Christine Lather | Schauspiel & Gesang
Felix Huber | Komposition und Piano
Lilian Naef und Eva Mann | Regie
Heiner Widemann | Kostüme
Walter Fuchs | Licht & Ton

Eintritt frei - Kollekte




Bereitgestellt: 15.05.2019     Besuche: 3 heute 
aktualisiert mit kirchenweb.ch