Gabi Wartmann

Impuls zum Tag - 25. März 2020

Abgesagt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>205</div><div class='bid' style='display:none;'>1070</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

So lange wir keine öffentlichen Veranstaltungen durchführen können, publizieren wir täglich einen Impuls zum Tag. Heute zum Thema: "Abgesagt"
Otfried Pappe,
«Abgesagt.» Diesen Vermerkt finden wir in diesen Wochen allerorts. Angebote, die Menschen zusammengeführt hätten, sind abgesagt. Der Unterricht in den Schulen ist abgesagt. Vereine haben ihre Versammlungen abgesagt, Parteien ihre Parteitage. Alle Gottesdienste und Veranstaltungen in den Kirchen und Gemeindehäuser sind abgesagt. Die Beizen laden nicht mehr zu einem wortreichen Abend bei einem Glas Wein oder Bier ein, die Geschäfte nicht mehr zum Bummeln. Miteinander Unterwegssein in der Sport- oder Wandergruppe ist abgesagt, das nachbarschaftliche Gespräch geht auf Abstand.

Was uns im Miteinander wichtig ist und unser Leben bereichert, ist abgesagt. Diese Erfahrung trifft uns tief, noch wissen wir nicht, wir lange wir diese Absagen üben müssen. Vielleicht entdecken wir bei dieser Übung all das, was nicht abgesagt ist:
Die Sonne ist nicht abgesagt und der Frühling lässt sich auch nicht mehr absagen.
Trotz Distanz sind Beziehungen nicht abgesagt,
auch die Liebe nicht und das Vertiefen in die Geschichten unzähliger Bücher.
Gegenseitiges Sorgen und Zuwenden ist nicht abgesagt.
Freundlichkeit erfreut sich immer noch grosser Beliebtheit.
Die Gespräche am Telefon sind länger und häufiger geworden.
Der Fantasie freien Lauf lassen ist ebenso wenig abgesagt, wie der Hoffnung Raum geben im Alltag des Lebens.
Singen und Beten sind auch nicht abgesagt.

«Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet, freuet euch mit den Fröhlichen und weinte mit den Weinenden» (Röm. 12, 12+14), dazu ermutigte Paulus vor 2000 Jahren die junge Christengemeinde in Rom. An dieser Ermutigung hat sich bis heute nichts geändert.
Nicht alles ist abgesagt.
Bleiben Sie behütet.

Pfarrer Otfried Pappe

Hier finden Sie weitere » Impulse zum Tag.
Bereitgestellt: 25.03.2020     Besuche: 53 Monat