Thala Linder

Schweig für dich und eine bessere Welt

Silence <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Werner&nbsp;N&auml;f)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>2500</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

Der etwas andere Gottesdienst: Da wir zur Zeit nicht Singen dürfen, schweigen wir.
Seit über einem Jahr trifft sich einmal monatlich eine lose Gruppe von singfreudigen Menschen, um gemeinsam einfache Kraft und Herzenslieder zu singen. Die Idee dahinter: Singen stärkt, singen macht glücklich, singen verbindet.

Leider dürfen wir zur Zeit nicht singen, doch die Abende behalten wir bei und feiern einen Gottesdienst in dem die Stille, das Zuhören im Mittelpunkt steht.

Wir starten mit einem Gebet, gehen dann in die Stille, begleitet von Claudia Böni Glatz auf dem Monochord. Auch die Stille stärkt und verbindet: untereinander und mit Gott. In der Mitte der einfachen Liturgie stehen die Fürbitten und die Möglichkeit eine Kerze anzuzünden, eigene Anliegen mit den Anwesenden zu teilen. Nach einer zweiten längere Stille schliessen wir mit einem Segen.

Gestärkt und verbunden können wir in unserem Alltag zu einer besseren Welt beitragen. Mit der Kollekte unterstützen wir das » forum civique und tragen auch so zu einer besseren Welt bei.

Die nächsten drei Termine:


Weitere Infos zu » Sing für dich und eine bessere Welt
Bereitgestellt: 23.02.2021     Besuche: 23 Monat