Thala Linder

Taizé Feier: räumliche Distanz und doch verbunden

Erl&ouml;ser (Taiz&eacute;) <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Haru&nbsp;Vetsch)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>20</div><div class='bid' style='display:none;'>226</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Im März letzten Jahres haben wir die erste Taizé-Feier online gestellt. Seither war es kaum möglich sich zum gemeinsamen Beten und Singen zu treffen. Und doch hat das Taizé-Team jeden Monat eine neue Feier vorbereitet, damit wir gemeinsam - dort wo wir gerade sind - mit derselben Liturgie feiern können.
Thala Linder,
Vielleicht magst du wie vorgesehen am Donnerstag um 19 Uhr mit uns beten, vielleicht auch zu einer anderen Zeit. Und vielleicht magst du uns ein Foto schicken, wie du feierst, eine E-Mail wie es dir geht - das würde uns freuen.

Wir laden dich ein, einen ruhigen Ort zu suchen, eine Kerze anzuzünden, die Texte laut zu lesen, vielleicht im Wechsel mit jemandem, der bei Dir wohnt, in die Stille einzutauchen. Und die Lieder zu singen: denn Singen stärkt das Immunsystem, Singen hilft gegen Angst und Anspannung. Klick einfach auf das grüne Lied, dann wirst du weitergeleitet zu einer Audio oder Videodatei mit diesem Lied. (Leider kommt bei youtube ab und zu Werbung, wo möglich verlinken wir auf eine Seite ohne Werbung, diese Lieder sind mit * gekennzeichnet. Wer ein Youtube Abo hat, wird auc sonst nicht durch Werbung gestört).
Schön bist du dabei, bleiben wir so miteinander verbunden.
Am » Gründonnerstag feiern wir im Ökumenischen Zentrum Langendorf, in der reformierten Kirche um 19.00 Uhr eine liturgische Feier, bei der Taizé-Lieder erklingen werden - natürlich ohne Gemeindegesang.

Taizé-Feier zur Fastenzeit

Wir beginnen mit dem Lied
» Gott ist nur Liebe

Einführung: Quellen, die mich leben lassen
Mein Leben gleicht einem Strom, der behäbig dahinfliesst. Was er nicht alles mitschleppt an Ballast! Lauter Dinge, die ich unbedingt zu brauchen glaube. Dinge die mich schwerfällig machen. Ich will zurück zu Leichtigkeit des Anfangs. Mich trennen von allem Überfluss, abwerfen was mich hemmt und hindert, lösen was mich fesselt. Ich halte inne und schweige. Ich höre auf meine innere Stimme. Ich gehe mir selber auf den Grund. Ich begegne meinen Möglichkeiten und Gaben. Wo entspringen meine Lebendigkeit und Freude? Wo sprudelt meine Kreativität? Wo schöpfe ich Hoffnung und Vertrauen? Wo fliesst mir Liebe zu Was gibt meinem Leben Halt und
von G Baltes

Lied
» Gott ist nur Liebe

Bibellesung
» Markus 14, 3 – 9 nach Neue Genfer Übersetzung
3 Jesus war in Betanien bei Simon dem Aussätzigen zu Gast. Während der Mahlzeit kam eine Frau mit einem Alabastergefäß voll echtem, kostbarem Nardenöl. Sie zerbrach das Gefäß[1] und goss Jesus das Öl über den Kopf. 4 Einige der Anwesenden waren empört. »Was soll das, dieses Öl so zu verschwenden?«, sagten sie zueinander. 5 »Man hätte es für mehr als dreihundert Denare verkaufen und das Geld den Armen geben können!« Und sie machten der Frau heftige Vorwürfe. 6 Aber Jesus sagte: »Lasst sie! Warum macht ihr es der Frau so schwer? Sie hat ein gutes Werk an mir getan. 7 Arme wird es immer bei euch geben, und ihr könnt ihnen Gutes tun, sooft ihr wollt. Mich aber habt ihr nicht mehr lange bei euch. 8 Sie hat getan, was sie konnte: Sie hat meinen Körper im Voraus für mein Begräbnis gesalbt. 9 Ich sage euch: Überall in der Welt, wo man das Evangelium verkünden wird, wird man sich auch an sie erinnern und von dem reden, was sie getan hat.«

Lied
» Oculi nostri

Stille

Fürbitte
nach jeder Fürbitte
» Adoramus te O Christe instrumental mit Text
» Adoramus te vokalzünde zu jeder Fürbitte eine Kerze an

Auferstehungsruf
Er ist auferstanden — Le Christ est ressuscité — Christi e risorto — Cristo ha resucitado — Christ is risen — Christus is obgestaan — Christus surrexit — Er isch uferstande

Lied
» Jubilate Deo (einander die Kerzen anzünden)

Unser Vater

Lied
» Dona la pace


Psalmlesung Psalm 23
Alle: Der Herr ist mein Hirt, immer sorgt er für mich. Er bringt mich auf saftige Weiden, und am frischen Wasser lässt er mich ruhen.
Links: Er gibt mir neue Kraft. Er führt mich, damit ich nicht irregehe; auf ihn kann ich mich verlassen.
Rechts: Selbst wenn es durch finstere Schluchten geht, habe ich keine Angst; denn du, Herr, bist bei mir, du beschützt mich und führst mich.
Links: Vor den Augen meiner Verfolger deckst du mir den Tisch. Du empfängst mich as Ehrengast und füllst mir den Becher randvoll. Alle: Glück und Segen begleiten mich nun alle Tage. In deinem Haus darf ich bleiben mein Leben lang.

Lied
» Wait for the Lord

Segen
Gott sei neben dir, wenn du unsicher bist
Gott sei über dir, wenn du Schutz brauchst
Gott sei in dir, wenn du dich fürchtest
Gott sei um dich wie ein Mantel, der dich wärmt
und umhüllt.
Amen


Schlusslieder
«» Dieu ne peut que donner son amour
» In manus tuas, pater
In manus tuas, Pater,
commendo spiritum meum.

» Bonum est confidere

Bereitgestellt: 25.03.2021     Besuche: 44 Monat