Nadia Bacchetta

Musik & Poesie

Sally und Sophie - Kopie (Foto: Kurt Fessler)

Sally Jo Rüedi (Orgel), Sophie Katzmann (Gesang) und Tobias Rüedi (Schlagzeug) präsentieren eigene Kompositionen.
Musik & Poesie
Donnerstag, 19. Mai um 18:30 Uhr
Stadtkirche Solothurn


Zu Gast in der Mai-Ausgabe von „Musik & Poesie“ sind die beiden Komponistinnen und Songwriterinnen Sally Jo Rüedi und Sophie Katzmann. Die Musikerinnen leben beide in Oberwil bei Büren und arbeiten seit einiger Zeit an gemeinsamen Kompositionen. Dabei entsteht eine gleichermassen zarte wie kraftvolle Musik, welche sich zwischen den Genres Pop und Jazz bewegt. Es ist Musik, die unter die Haut geht, interpretiert mit Gesang, Orgel, Keyboard, Gitarre und Schlagzeug. Und Komponistin Sally Jo Rüedi wird für die Interpretation ihrer Werke auch die Orgel der Stadtkirche miteinbeziehen. Selber Organistin (u.a. an der Franziskanerkirche in Solothurn) findet sie, dass die romantischen und warmen Klänge der Stadtkirchenorgel wunderbar zu ihrer Musik passen. 
Die Sängerin Sophie Katzmann hat bereits zwei eigene EP's produziert und musiziert mit viel Herzblut und Feingefühl. Ihre Stimme ist - so wie auch ihre Musik - lebendig, warm und unverkennbar. Musikalisch unterstützt werden die beiden Singer-Songwriterinnen von Tobias Rüedi am Schlagzeug. Der Nachwuchsmusiker studiert derzeit Perkussion im Talentförderungsprogramm des Gymnasiums Hofwil, ist Schlagzeuger der Band «Roger Rox» und stand 2021 im Finale des Schweizerischen Solo- und Quartett Wettbewerbs. Die zur Musik passenden Texte werden von Pfarrerin Elsbeth Hirschi gelesen.

Anschliessend sind alle herzlich zum Apéro eingeladen.
Eintritt frei - Kollekte
Bereitgestellt: 09.05.2022     Besuche: 35 Monat