Thala Linder

FreundInnen der Stadtkirche

Kerzenziehen, Miteinandertag, kulturelle Veranstaltungen, Religionsunterricht, ein Kindertageslager, ein schöner Kirchenraum zum Verweilen, Orgelkonzerte, Tanzen und Singen in der Kirche…. Das Angebot an der Stadtkirche ist vielfältig.

Finanziert wird diese Angebot bisher einzig über die Steuereinnahmen. Durch kleinere Mitgliederzahlen nehmen auch die Steuereinnahmen ab.

Damit die Stadtkirche als Kirche der Vielfalt weiter bestehen kann, sucht sie Freundinnen und Freunde, die sie unterstützen.
Gute Gründe FreundIn der Stadtkirche zu werden
Freunde und Freundinnen profitieren vom vielfältigen Angebot in der Stadtkirche, erhalten die Mitgliederzeitschrift reformiert.solothurn und sind an die Kirchgemeindeversammlungen (ohne Stimmrecht) eingeladen.

Ihre Beweggründe
  • Ich wohne nicht in Solothurn, fühle mich aber mit der Stadtkirche verbunden.
  • Ich sehe mich nicht als reformierte Christin und profitiere doch regelmässig vom Angebot an der Stadtkirche.
  • Ich möchte meinen Kindern ermöglichen eine Kirche kennenzulernen, ohne mich zur reformierten Kirche zu bekennen.
  • Ich bin bereits Mitglied, möchte die Stadtkirche aber mit einem grösseren Betrag unterstützen.

Sicher gibt es noch viele gute Gründe FreundIn zu werden.

Wie werde ich FreundIn
Indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen.
Sie erhalten dann eine Willkommenskarte und die Aufforderung Ihren Freundschaftsbeitrag einzuzahlen. Die Höhe definieren sie selbst.

Ab 60.- jährlich sind Sie dabei.
Ab 25.- monatlich ermöglichen Sie, dass wir Anlässe die mit Kosten verbunden sind, durchführen können.
Mit 500.- jährlich leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Vielfalt an der Stadtkirche
Vierstellige Beträge, sind uns so wertvoll, dass jedes Jahr eine kleine Überraschung auf Sie wartet. Damit können wir in Zukunft allenfalls auch Stellenprozente sichern.

Sie entscheiden von Jahr zu Jahr, ob Sie den Beitrag wieder einzahlen möchten.

Ich möchte FreundIn der Stadtkirche werden!

Mit dem Ausfüllen, des Formulars geben Sie Ihr Einverständnis, dass die » Reformierte Kirchgemeinde Solothurn Ihre Daten speichern darf. So können wir Ihnen das solothurn.reformiert und unseren jährlichen "Freundschaftsbrief" schicken.
Die Daten speichern wir nur so lange, wie die "Freundschaft" besteht.
Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Geburtsdatum
Telefon
E-Mail
Newsletter
Wenn Sie eine Mailadresse angeben, erhalten Sie ca zweimal jährlich den Newsletter für FreundInnen der Stadtkirche
reformiert.
Gerne profitiere ich von der Möglichkeit die Mitgliederzeitschrift reformiert. zu erhalten
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Bereitgestellt: 27.04.2021    Besuche: 13 Monat