Alexandra Flury-Schölch

Unsere Kollekten

Es ist eine Tradition, dass wir in unseren Gottesdiensten für Projekte Geld sammeln und damit Menschen in schwierigen Situationen unterstützen.
Zwischendrin ein Dankeschön
Von Green Cross
Für Ihre Unterstützung mit 419.30 Franken im Jahr 2019 danken wir Ihnen sehr. Sie haben durch Ihre Spende viel bewirkt und einen positiven Einfluss in der Welt hinterlassen. Danke Ihnen können auch Familie in Vietnam und Tschernobyl hoffnungsvoll in das Jahr 2020 blicken.

Vom Projekte gegen Blindheit in Mexiko vom 13. Oktober
Sie haben ... zu unserer grossen Freude eine Spende von CHF 762.20 für unser humanitäre "Projekt gegen Blindheit in Mexiko" geleistet. Mit Ihrem Beitrag helfen Siemit, Menschen udn Kindern, die sich das allein niemals leisten könnten, neues Augenlicht zu schenken udn damit ihre Lebensqualität enorm zu verbessern. Bei unserem letzten Einsatz im April 2019 in Zuxtepec udn anschliessend in Oaxaca konnten wir insgesamt 370 inkl. Kindern erfolgreich operieren. Das ist angesichts der zur Verfügung stehenden Mittel eine Höchstleistung. Nach 19 Jahren, während das Projekt schon läuft, war ein neuer Ort Tuxtepec für alle Beteiligten ein grosse Herausforderung. In Tuxtepec leben vorwiegend arme Menschen. Sie alle haben mit der Operation Zukunftsaussichten erhalten ... Im Namen des Projketteams danke ich Ihnen ganz herzlich für das Vertaruen und wünsche Ihnen alles Gute! Freundliche Grüsse, Dr. med. Alex Hueuberger, Andrea Born (Augenklinik Heuberger)

Von biovision vom 22. September: Wir freuen uns über Ihre Spende von 225.85.-, die wir kürzlich für unsere Arbeit empfangen haben. Ein grosses Dankeschön von uns! Die Projekte in Afrika, die durch die Unterstützung ermöglich werden, bringen echte Hilfe und Verbesserung für die Bevölkerung. Denn wir vermitteln ökologisches, wissenschaftlich überprüftes Wissen. Wir schaffen keine Abhängigkeiten, sondern leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Arbeit verlangt einen langen Atem - wir schätzen es sehr, Sie an unserer Seite zu wissen. Nochmals ein grosses Dankeschön! herzliche Grüsse, Theresa Ackermann

Bereitgestellt: 24.08.2020    Besuche: 73 Monat