Elsbeth Hirschi Glanzmann

Kurs "Letzte Hilfe"

Erste Hilfe nach Unfällen zu leisten, wird in unserer Gesellschaft als selbstverständlich angesehen. Doch der Umgang mit sterbenden Menschen haben wir weitgehend verlernt.
letzte-hilfe-logo (Foto: zvg)

 

Der Kurs "Letzte Hilfe", organisiert von der Kirchgemeinde Solothurn zusammen mit der Krebsliga Solothurn, will Angehörigen und Nahestehenden von Kranken und Sterbenden Orientierung und praktische Ideen für die Begleitung von Menschen am Lebensende geben.

Samstag, 21. Januar 2023, 9.30 bis 15.00 Uhr
Reformierte Stadtkirche Solothurn, 3. Stock

Kursleitung:
Nicole Häfeli, Spitalseelsorgerin am Bürgerspital Solothurn und Daniel Emmenegger, Pflegefachmann HF, MAS Palliative Care. Beide sind zertifizierte Kursleitende.

Für ein einfaches Mittagessen ist gesorgt. Kostenbeteiligung CHF 5, bitte vor Ort in bar bezahlen.
Anzahl Plätze beschränkt. Anmeldung bis zum 13. Januar an:
Christine Moser, Krebsliga Solothurn, info@krebsliga-so.ch, Telefon 032 628 68 10 (vormittags)
Bereitgestellt: 20.12.2022